Cubicure Software

CSS — Cubicure Support & Slice

CSS-Software

Unsere Softwarelösung für die additive Fertigung

CSS ist eine professionelle, umfangreiche und plattformunabhängige Softwarelösung für die Vorbereitung von 3D-Modellen für verschiedene additive Fertigungstechnologien.

Ein Mann arbeitet an einem Bildschirm mit der Cubicure Support & Slice Software, mit der die digitale Vorbereitung für 3D-Druckdaten erfolgt.

CSS ist ein umfangreiches Tool zur Bearbeitung von STL-Dateien, Erzeugung von Supportstrukturen und Generierung von Schichtinformationen für verschiedene additive Fertigungstechnologien – von Stereolithographiesystemen (Hot Lithography, SLA, DLP) bis hin zu pulverbasierten AM Technologien.

Spezielle, für den Hot Lithography Prozess von Cubicure vordefinierte Parametersätze ermöglichen in CSS eine schnelle, zuverlässige und vor allem anwenderfreundliche Vorbereitung der Druckaufträge.

Eine benutzungsfreundliche Bedienoberfläche erlaubt den einfachen Import verschiedester Objektformate (z.B. CATIA 4/5/6, SolidWorks, Inventor u.v.m)*, die Konvertierung der Daten in das STL-Format und das anschließende Reparieren und Bearbeiten der Geometrien.

CSS bietet umfangreiche Features und Möglichkeiten, wie zum Beispiel die manuelle oder automatische Erstellung von Supportgeometrien. Speziell für die Hot Lithography Technologie wurden optimierte Supportparametersätze hinterlegt. 

„Neben 3D-Druckprozessen und Materialien wird
der Produktionsvorteil der additiven Fertigung vor
allem auf einer Ebene entschieden: in der digitalen
Welt selbst.“

Die Bauteilbearbeitung bietet neben einfachen Operationen wie Rotieren, Skalieren oder Spiegeln u.v.m. auch noch weitere Möglichkeiten:

  • Werkzeug zum Aushöhlen von Bauteilen für schnellere Strukurierung und verringerten Materialeinsatz
  • 3D-Text oder Bild-Kennzeichnung der Bauteile
  • Werkzeug zur Oberflächentexturierung
  • Erzeugung einer 2D-Zeichnung des AM Arbeitsbereiches zur erleichterten Bauteil- und Fertigungsdokumentation und -archivierung

Mit CSS bietet Cubicure ein weiteres Produkt in der Wertschöpfungskette der additiven Fertigung an. Aufeinander abgestimmte Arbeitsprozesse, von der digitalen Bauteilvorbereitung bis hin zum gedruckten Teil, ermöglichen eine rasche, reproduzierbare und anwenderfreundliche additive Fertigung von Bauteilen.

CSS wurde von Cubicure in Zusammenarbeit mit dem Softwarehersteller DeskArtes auf Basis von 3Data Expert® entwickelt und auf die Hot Lithography Technologie von Cubicure optimiert.

Systemanforderungen

Betriebssystem

Windows® 7, 8, 8.1 oder 10

CPU-Typ

Intel® Core i5, i7 oder AMD® A6, A8 Prozessor

Arbeitsspeicher

16 GB RAM

Grafikkarte

AMD® Radeon oder Nvidia® Geforce

Windows® Version

64bit

Vertriebskontakt